10.05.2022: 21/41: Verkehrssicherheitstag im Programm Kinder im StraƟenverkehr in der katholischen Kita St. Michael in Ludwigshafen-Maudach

21/šŸ’šŸ š“„ST š“²š“¶ š“Ÿš“»š“øš“°š“»š“Ŗš“¶š“¶ š“šš“²š“¢ š“«š“²š“¼ š“”š“·š“­š“® š“™š“¾š“·š“² šŸšŸŽšŸšŸ

--- Nachbericht von gestern ---

Im Rahmen des Programms "Kinder im StraƟenverkehr (KiS)" der Deutsche Verkehrswacht richtete die Kreisverkehrswacht Ludwigshafen e.V. gestern fĆ¼r die kĆ¼nftigen SchulanfƤnger*innen der katholischen Kita St. Michael in Ludwigshafen (im dortigen Pfarrheim) einen Verkehrssicherheitstag aus.

Um 08:00 begann der Aufbau der einzelnen Stationen und das Programm startete um 09:00 Uhr.

ZunƤchst standen

#Kindergurtschlitten

#Sicherheit_durch_Sichtbarkeit

#helmtests

-> hier lƤsst der Moderator ein Ei und dann eine Melone zunƤchst in einem Helm und dann ohne aus eine Hƶhe von 1,50 - 1,70 m auf den Boden fallen

#rot_grĆ¼n Spiel (Stopp-Tanz)

auf dem Programm.

Dann absolvierten die kĆ¼nftigen Schukis die Stationen

- #HeiƟer_Draht

- #Verkehrszeichenmemory

- #VerkehrszeichenglĆ¼cksrad

- #Agilityboard

- #Gleichgewichtsparcours mit #Balanceboards

- #FarbenstraƟe

Im Anschluss bekam jedes Kind kleine Geschenke (ein groƟes Reflektorschnappband, ein "KlƤrchen unterwegs" Heft, eine CD mit Verkehrsliedern) und eine Teilnahmeurkunde.

Die Kita erhielt einen groƟen Zebrastreifen aus PVC zum Einsatz bei der Verkehrserziehung in der Kita.

Wir danken an dieser Stelle der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz e. V. fĆ¼r die tolle UnterstĆ¼tzung u.a. durch Move-it-Boxen.

š–š¢š« š°Ć¼š«ššžš§ š®š§š¬ Ć¼š›šžš« š°šžš¢š­šžš«šž š’š©šžš§ššžš« š®š§š š’š©šØš§š¬šØš«šžš§ šŸš«šžš®šžš§, damit wir bis Ende 2025 alle 150 Kitas in unserem Bereich mit Move-it-Boxen versorgen kƶnnen.

Obwohl jede/r heute nach "Actionsfotos" lechzt, zeigen wir aus mehreren GrĆ¼nden hier keine Fotos auf denen Kinder abgebildet sind bzw. haben die Kinder unkenntlich gemacht. Wir hoffen auf Ihr VerstƤndnis!